Käsespezialitäten

 

Frischkäse Classic

  • Typ: Frischkäse aus thermisierter Schafmilch
  • Konsistenz: cremiger Teig, schnittfeste Konsistenz
  • Geschmack: fein-mild mit einer angenehm erfrischenden Milchsäure
  • Serviertipp: Schneiden Sie den Käse in eckige Würfelchen und garnieren Sie ihn auf frischen saisonalen Salaten. 

 

Beerenprinzessin

  • Typ: Frischkäse mit Preiselbeeren und frischen Kren
  • Konsistenz: cremiger Teig, schnittfeste Konsistenz
  • Geschmack: fein, fruchtig mit einem scharf-süßem Krengeschmack
  • Serviertipp: Verteilen Sie unsere Beerenprinzessin auf einem frischen Weißbrot und reichen Sie Essiggurken dazu.

 

Tomatenlaibchen

  • Typ: Frischkäse mit getrockenten Tomaten
  • Konsistenz: cremig-streichfähig
  • Geschmack: feiner Käsegeschmack, kräftiges Tomatenaroma
  • Serviertipp: Das Tomatenlaibchen auf frischem Weißbrot kredenzen.

 

Kräuterstollen

  • Typ: Frischkäse mit Dill und fruchtigem Pfeffer
  • Konsistenz: cremiger Teig, schnittfeste Konsistenz
  • Geschmack: fein-mild mit Gartenkräutern
  • Serviertipp: Schneiden Sie den Käse in kleine Tortenstücke und servieren Sie den Kräuterstollen mit knusprigem Weißbrot.

 

Knoblauchpraline

  • Typ: Frischkäse mit Knoblauch und rotem Pfeffer
  • Konsistenz: cremig-streichfähig
  • Geschmack: feiner Käsegeschmack, mit kräftigem Knoblaucharoma
  • Serviertipp: Die Praline auf frischem Weißbrot kredenzen.

 

Hollenegger Schnitt

  • Typ: Schnittkäse mit Rotkulturreifung aus thermisierter Schafmilch
  • Konsistenz: kompakt und schnittfest
  • Geschmack: g'schmackig, mit zunehmendem Alter kräftig
  • Serviertipp: Nehmen Sie den Käse 30 Minuten vor dem Verzehr aus dem Kühlschrank und genießen Sie ihn zu einem fruchtigen Rotwein.

 

Blaues Schaf

  • Typ: Weichkäse aus thermisierter Schafmilch mit Roquefortschimmel
  • Konsistenz: Als junger Käse ist der Teig kompakt. Je älter der Käse ist, umso weicher und samtiger wird er.
  • Geschmack: Die süße Schafmilch wird durch den Schimmel nur leicht überdeckt. Im älterem Reifestadium zergeht der Käse auf der Zunge und hinterlässt einen kräftig-pikanten Abgang.
  • Serviertipp: Am besten genießt man das Blaue Schaf mit einem Butter bestrichenen Baguette.

 

Winzer Prinz

  • Typ: Weichkäse mit Rotkulturreifung aus thermisierter Schafmilch, verfeinert mit Geläger des Blauen Wildbachers 
  • Konsistenz: weich mit glänzend samtiger Schnittfläche
  • Geschmack: würzig-kräftig nach eingemaischter Weinrebe
  • Serviertipp: Genießen Sie den Winzer Prinz mit einem knusprigen Schwarzbrot und säurearmen Schilcher aus unserer Region.

 

Roter Prinz

  • Typ: Weichkäse mit Rotkulturreifung aus thermisierter Schafmilch
  • Konsistenz: weich mit glänzend samtiger Schnittfläche
  • Geschmack: würzig-kräftig mit einem Hauch von Waldnuss
  • Serviertipp: Genießen Sie den Käse bei Raumtemperatur mit einem kräftigen Weiß- oder Rotwein. Dazu kann man frisches Weißbrot und Butter reichen.

 

Schwarzer Prinz

  • Typ: Weichkäse mit Rotkulturreifung aus thermisierter Schafmilch, verfeinert mit steirischer Buchenasche 
  • Konsistenz: weich mit glänzend samtiger Schnittfläche
  • Geschmack: würzig-kräftig, leicht erdig im Abgang
  • Serviertipp: Verzehren Sie unseren Käse mit Vollkornbrot und einem jungen Rotwein.

 

Salatkäse

  • Typ: Salzlakenkäse aus thermisierter Schafmilch
  • Konsistenz: kompakt und schnittfest
  • Geschmack: geschmackintensiver Käse mit verstärktem Salzgehalt
  • Serviertipp: Servieren Sie den Käse auf frischen Blattsalaten und beträufeln Sie ihn mit Olivenöl sowie Zitronensäure.